Workrave

Erinnerung an empfehlenswerte Arbeitspausen

Workrave verbessert das Wohlbefinden. Als elektronischer Gesundheitswächter begleitet die Freeware all diejenigen, die täglich stundenlang vor einem Computerbildschirm sitzen. Konsequent eingesetzt, vermeidet der Nutzer mit der kostenlosen Software schlechte Haltung sowie Rücken-, Augen- und Kopfschmerzen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Workrave verbessert das Wohlbefinden. Als elektronischer Gesundheitswächter begleitet die Freeware all diejenigen, die täglich stundenlang vor einem Computerbildschirm sitzen. Konsequent eingesetzt, vermeidet der Nutzer mit der kostenlosen Software schlechte Haltung sowie Rücken-, Augen- und Kopfschmerzen.

Workrave setzt sich als Icon in die System Tray und erinnert in regelmäßigen Abständen an empfehlenswerte Pausen. Dabei unterscheidet die Freeware zwischen so genannten Micropausen und ausgedehnteren Entspannungsphasen. Damit nicht genug, hält das Programm eine ganze Palette an Übungen für Zwischendurch bereit. Mit dem virtuellen Pausenwächter dehnt man die Armmuskulatur, entspannt den Rücken und gönnt den Augen eine Ruhepause.

Darüber hinaus überwacht Workrave die gesamte Arbeitszeit und sagt dem Anwender, wann es Zeit ist, nach Hause zu gehen. Eine gut strukturierte Statistik zu Pausen rundet das wahrlich nützliche Programm ab.

Fazit Workrave sorgt bei allen Arbeitswütigen für die Einhaltung der Pausen. So steigert man seine Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Das ist sowohl gut für den Nutzer selbst als auch für den Chef.

Workrave

Download

Workrave 1.9.1

— Nutzer-Kommentare — zu Workrave

  • Gunter Dubrau

    von Gunter Dubrau

    "RSI kann man in Griff kriegen"

    Bin Usability-Engineer und habe mich auch mit der Belastung des menschlichen KÖrpers durch Computer-Arbeit befasst. Work... Mehr.

    Getestet am 15. April 2007